Referenzen

Unternehmensberatung

Strategieberatung zur zukünftigen Ausrichtung der protos software GmbH
"Die Workshops waren sehr effektiv und zielführend. Wir werden einige Punkte gleich als nächstes anpacken und praktisch für uns umsetzen, längerfristige Themen bringen wir ebenfalls auf den Weg."
Thomas Schütz, Geschäftsführer - protos software GmbH

Seminare

Softwarearchitektur für Embedded Systeme
"Ich habe sehr viele neue Denkansätze mitgenommen und mich äußerst wohl gefühlt."
Otto Seknicka - Voith Turbo GmbH

"Ich bin froh, an der Schulung teilgenommen zu haben. Der Referent ist mit Begeisterung bei der Sache und hat immer ein Beispiel aus seinem reichen Erfahrungsschatz. Ganz besonders die Erläuterungen zu State Machines und Message Sequence Charts haben mich motiviert alte Softwarestrukturen zu überdenken."
Annette Burmeister - MicroFuzzy GmbH

"Als Projektmanager und Software Architekt hat mir das Seminar ermöglicht mein vorhandenes Wissen weiter zu strukturieren und zu verknüpfen. Besonders gut gefallen hat mir die systematische Betrachtung der für embedded Software wichtigen Pattern und deren Anwendung in der Praxis." 
Jörg Winges - Continental Automotive GmbH

Versionsverwaltung mit Subversion
"Bei der Schulung habe ich vom Einstieg in das Programm bis zur Lösung tiefgehender Probleme alles gelernt. Dabei wurde speziell auf meine Probleme eingegangen. Alles wurde sehr gut erklärt und in der Praxis angewendet."
Ulrike Schenk -  Areva GmbH

QFD-Schulung
QFD aus Markt- und Techniksicht, Anforderungen und notwendige Methodenkompetenz 
Delta zum internen bisherigen Vorgehen?
Das waren die Beweggründe, warum wir an der Schulung teilgenommen haben.
Die Schulung war inhaltlich und zeitlich zwischen Theorie und Praxis richtig gewichtet. Die fachliche Kompetenz der Referenten und deren Erfahrungen aus dem "realen" Alltag ermöglichten eine angeregte, lösungs- und ziel- und vergleichsorientierte Diskussion. Vor allem der Vergleich von im eigenen Haus angewendeten Methoden und die von QFD favorisierten Arbeitsschritte brachten einige Déjá-vu-Erkenntnisse.
Als Resümee: Die investierte Zeit hat sich gelohnt, Trainer lobenswert, inhaltlich fundiert, empfehlenswert.
Thomas Kuttenberger, Albert Schmidbauer - Maschinenfabrik Reinhausen

Konfliktlösung in schwierigen Projektkonstellationen
"Die Referentin hat an praxisnahen Beispielen, nicht nur fundierte Lösungsansätze von Konflikten, sondern eine ganz besondere positive Grundeinstellung in Problemsituationen vermitteln können, die mir nun eine ganz andere Herangehensweise an Konflikte ermöglicht hat. Da die Referentin auch sehr engagiert und individuell auf alle Teilnehmer eingegangen ist, konnte ich auch viel aus dem Erfahrungsschatz der anderen Teilnehmer schöpfen und meine persönlichen Konfliktlösungsstrategien reflektiert betrachten."

Carolin Renner - Studentin

Teams führen ohne Weisungsbefugnis
"Als Bilanzkreismanagerin für Biogas habe ich bei übergreifenden Tätigkeiten viele Schnittstellen nach innen und außen. Das hochwertige Seminar hat mir für die fachlichen Führungsaufgaben wichtige Impulse gegeben. Ganz besonders gut gefallen hat mir, dass meine Fragen aus der Praxis umfassend beantwortet wurden."
Eugenija Sufik - BayWa r.e. Green Energy Products GmbH

Train-the-Trainer
"Der Kurs war lehrreich, anregend, bestätigend, interessant und unterhaltsam.
Räumlichkeiten, Organisation und Betreuung ebenfalls perfekt."
Dipl. Ing. (FH) Burkhard Kempf - Energieberatung und Sondermesstechnik

"Das Seminar "Train the Trainer" hat in zwei Tagen eine ganze Palette von Instrumenten erläutert, die jeder Trainer kennen sollte.
Selbstverständlich wurden all diese Dinge von der Trainerin bei diesem Seminar beherzigt. Darüber hinaus bekam jeder Teilnehmer Gelegenheit, sich selbst in der Rolle des Trainers zu probieren und sich von Teilnehmern und Trainerin Feedback zu holen. Dies und die Möglichkeit, sich selbst auf Video zu sehen, empfand ich als hervorragende Gelegenheit, an der eigenen Vorgehensweise und Auftreten zu arbeiten.
Alles in allem ist dieses Seminar unbedingt empfehlenswert."
Dr. Henrik Rentz-Reichert - protos software GmbH

Fachvorträge

Risikomanagement
"Der äußerst praxisgerechte und motivierende Vortrag zeigte die Wichtigkeit von Risikomanagement an Beispielen auf und verdeutlichte insbesondere die Notwendigkeit bedarfsgerecht angepasster Lösungen für eine effiziente Umsetzung im Unternehmen."
Prof. Dr. Michael Niemetz -  Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

"Der Vortrag war äußerst interessant und praxisbezogen. Er zeigte auf, dass das Thema Risikomanagement ein essenzieller Teil eines erfolgreichen Projektmanagements ist und hat Lust gemacht, noch tiefer in die Materie einzusteigen."
Stefan Einert - Ingenieure ohne Grenzen e.V.