CMake

Seminar:
2 Tage 9.00-17.00 Uhr

Termine:
23. - 24.04.2018
15. - 16.11.2018

  Teilnahmegebühr:
1.190 Euro zzgl. MwSt
  Anmeldung

 

Beschreibung des Seminars

Die Teilnehmer lernen die Vorzüge von CMake gegenüber Make kennen, werden mit der CMake Skriptsprache vertraut und erfahren, wie ein Software Projekt mit Hilfe von CMake erstellt werden kann.
Nach dem Seminar verstehen Sie das Konzept, wie CMake das Build-System nach Programmen, Libraries und Header-Dateien durchsucht und sind in der Lage Compiler für Embedded Systeme einzubinden sowie Cross-Kompilierungen durchzuführen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Tools CTest, CPack und CDash und lernen, wie sie diese bei Bedarf anwenden.
Alle vermittelten Kenntnisse werden in praktischen Übungen angewendet und vertieft.

 

 

 

 

 

 

CMake

Zielgruppe
Softwareentwickler, Integratoren

Voraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse der Programmiersprache C/C++
Eigener Laptop mit Administratorenrechten ist erforderlich

Seminarinhalte
Einführung:

  • Geschichte von CMake
  • Unterschiede zu make
  • Resources
  • Hauptmerkmale von CMake

CMake Syntax:

  • Variablen und Cache-Variablen
  • Kontroll-Strukturen
  • Makros und Funktionen
  • Überblick der Befehle

Verwendung von CMake:

  • Aufbau eines CMake Projekts
  • CMake-Module
  • Inspektion des Systems

Cross-Kompilierung:

  • Hinzufügen eines Compilers für Embedded Systeme
  • Cross-Kompilierung mit Toolchain-Dateien

Überblick über verwandte Tools:

  • CTest
  • CPack
  • CDash

Referent
Matthias Gößwein

 
Matthias Goesswein

 

Seminarbeschreibung: PDF